Maskenwissen

Neueste Studien, Expertenmeinungen und Hintergrundwissen

Sicherheit

Verzicht auf FFP2-Masken lässt Infektionszahlen in Höhe schießen

Wissenschaftliche Untersuchung im New England Journal of Medicine veröffentlicht. Villingen-Schwenningen. Wenn an Bildungseinrichtungen die Maskenpflicht aufgehoben wird, sorgt dies sehr schnell für stark ansteigende Inzidenzen. Zu diesem wissenschaftlich fundierten Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung, die jetzt im New England Journal of Medicine veröffentlicht worden ist. Tori Cowger et.al von der Harvard T.H. Chan School of Public Health in 
Boston sind die Autoren.

Mehr lesen »
Produktion

Univent spendet 50.000 Masken für Ghana

Unterstützung für ein Kinderkrankenhaus nahe Accra / Transport im Oktober
Die Univent Medical GmbH, ein führender Hersteller von Atemschutzmasken, spendete jetzt 50.000 FFP-2-Masken an die Aktion „Krankenhaus in Ghana“. Damit unterstützt das Schwenninger Unternehmen das Vorhaben von Dr. Samuel Okae, nahe der Hauptstadt Accra ein Kinderkrankenhaus mit 130 Betten in Betrieb zu nehmen.

Mehr lesen »
Produktion

FFP-Masken wissenschaftlich betrachtet

Jordanische Delegation informiert sich bei Univent Medical über Produktionstechnologie

Villingen-Schwenningen. Der gute Ruf der Maskenproduktion in Schwenningen ist bis nach Jordanien vorgedrungen: Eine Delegation der Deutsch-Jordanischen Universität (GJU) mit Sitz in der Hauptstadt Amman besuchte jetzt Univent Medical in Schwenningen.

Mehr lesen »
Sicherheit

Univent Medical ab sofort mit ISO 9001

Villingen-Schwenningen. Univent Medical, ausschließlich in Deutschland produzierender Hersteller von Atemschutzmasken im FFP-Standard, arbeitet ab sofort mit einem zertifizierten Qualitätsmanagement nach ISO 9001.
„Damit unterlegen wir den Anspruch von Univent, jederzeit gleichbleibende Qualität zum Schutz unserer Kundinnen und Kunden zu gewährleisten“, betont Geschäftsführer Thomas Vosseler.

Mehr lesen »
Sicherheit

Einsatzmöglichkeiten von FFP-Masken
bei radiologischen Notlagen

Bei Univent Medical erreichen uns seit den sehr beunruhigenden Nachrichten zu den ukrainischen Kernkraftwerken zahlreiche Anfragen. Es geht um den Schutz, den FFP-Masken zum Beispiel nach einem Kraftwerksunfall und somit bei einer so genannten radiologischen Notlage, bieten können.
Stellungnahme:

Mehr lesen »
Produkte

atemious X5 – Die expert Passform in der fünften Generation

Univent Medical engagiert sich weiterhin in der Bekämpfung der Pandemie und stellt jetzt eine neue FFP2-Schutzmaske vor: Die atemious X5 setzt Maßstäbe bei Passform, Filterleistung und geringem Atemwiderstand. Zu 100 Prozent made in Germany verfügt die Maske zudem über eine Echtheitsprüfung per Online-Tool.

Mehr lesen »
Expert Talk

Max-Planck-Institut Göttingen: FFP2-Masken minimieren Corona-Risiko ganz erheblich

Das Tragen einer gut sitzenden FFP 2-Maske senkt das Risiko, sich mit Corona zu infizieren, ganz erheblich. Das hat das Max Planck Institut (MPI) für Dynamik und Selbstorganisation in Göttingen in einer detaillierten Studie herausgefunden. Das MPI in Göttingen zählt weltweit zu den führenden Forschungseinrichtungen im Bereich der Strömungslehre. Die Ergebnisse der Studie wurden in den „Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States“ (PNAS) veröffentlicht

Mehr lesen »
Sicherheit

Masken von Univent Medical schützen sicher vor Omikron-Variante

Die Untersuchungen der neuen Variante des Corona-Virus zeigen, dass sich das Virus offenbar an mehr als 30 Stellen verändert hat. Nicht verändert ist hingegen die Größe des Virus und damit des Aerosols, dass die Omikron-Variante in die Luft trägt. Wie bei den vorangegangenen Mutationen betreffen die Veränderungen die molekulare Basis.

Mehr lesen »
Scroll to Top